was successfully added to your cart.

Offen für Freunde: Die Furlocks

By 24. Januar 2017Allgemein
Die sechs mutigen Furlocks

Geht es euren Kids nicht auch so? Wenn sie irgendwo neu sind – im Kindergarten, in der neuen Klasse, im Sportverein – dann sind viele Kinder erst mal ziemlich schüchtern … verstecken sich hinter euren Beinen … schauen weg. Erst langsam öffnen sie sich und  fassen Vertrauen zu den neuen Spielgefährten, freunden sich mit ihnen an. Doch plötzlich ist das Eis gebrochen. Sie toben auf dem ganzen Schulhof, im Garten, auf dem Spielplatz. Sie haben zusammen Spaß, verkleiden sich, bauen coole Höhlen, malen, toben, raufen, klettern, basteln. Kennt ihr das?

Genau so sind die Furlocks auch. Zuerst noch schüchtern und vorsichtig erkunden sie ihre Umwelt durch ihren süßen Augenschlitz. Doch haben sie einmal Vertrauen gefasst, sind sie schnell offen für Freunde und man kann mit ihnen großartige Abenteuer erleben.

Furlocks werden ruck-zuck zu besten Freunden und wollen überall mit hin. Eingekugelt lieben sie ganz besonders alles, was Bälle können: rollen, rutschen und fliegen. Offen sind sie für jeden Spaß zu haben, erst recht wenn es etwas mit alten Fundsachen zu tun hat.

Die Furlocks gibt es als kleine, handliche Plüschfiguren. Produziert und vertrieben werden sie von unserem Partner Simba.

Auf unserer Furlocks-Seite lest ihr alles, was ihr über die Furlocks wissen müsst und lernt die sechs Furlocks kennen, die sich in die Menschenwelt getraut haben. Doch jetzt erstmal Spot ab:

Leave a Reply