Furlocks – offen für Freunde

Furlocks® by aprilkind

von Simba

Die neuen Furlocks sind coole, kugelrunde Mini-Plüschmonster. Am liebsten bewegen sie sich  rollend und hopsend umher. Ist die Luft rein, linsen sie kurz durch einen Schlitz in ihrem langen, flauschigen Pelz, um dann aufzuspringen und ihre Ohren und Füße auszustrecken.

Viele Menschen und vor allem Erwachsene denken, dass alle Winkel erforscht, alle Wunder erklärt und alle Geheimnisse entschlüsselt sind. Doch sie wissen nicht, wie falsch sie damit liegen. Unbemerkt und verborgen leben die Furlocks seit Jahrhunderten mitten unter den Menschen.

Furlocks verstecken sich - Fellkugeln

Die Furlocks-Geschichte

In verlassenen Häusern, Fabrikgebäuden und vergessenen Schuppen haben die Furlocks ihre gemütlichen Nester gebaut. Dafür sammeln sie alles, was die Menschen vergessen haben, oder nicht mehr brauchen. Besonders gerne verwenden sie alte Bretter und Holzstücke, aber auch löchrige Fässer, abgenutzte Koffer und rostige Töpfe finden bei ihnen eine neue Bestimmung.

Furlocks spielen und bauen mit allem, was Menschen nicht mehr brauchen

Furlocks sind sehr aktiv und neugierig, aber auch sehr vorsichtig. Erschrecken sie sich, ziehen sie sich sofort in ihren kugeligen Pelz zurück. Es ist nicht leicht ihr Vertrauen zu erlangen, doch hat man sie erst einmal für sich gewonnen, findet man in ihnen einen besten Freund fürs Leben. Für ihre Freunde sind sie immer da, hören zu und helfen bei Problemen.

Menschen sind für die Plüschmonster geheimnisvolle Lebewesen. Schon kleine Furlocks lernen, sich vor den Menschen zu verstecken und sich ja nicht sehen zu lassen. Diese Taktik hätte die Furlocks auch für immer vor den Menschen verborgen, wäre da nicht die Neugierde der kugelrunden Plüschmonster gewesen. Und so begibt sich eines Tages eine Gruppe von sechs abenteuerlustigen Furlocks auf eine Entdeckungsreise in die Welt der Menschen.

Maxi Furlock – offen für Freunde

Dort stellen sie fest, dass vor allem Kinder wunderbare beste Freunde sein können. Mit ihnen kann man genau so viel Spaß haben, Quatsch machen, sich streiten und sich vertragen wie mit anderen Furlocks. Für die Kinder können die süßen Fellkugeln beste Freunde, Beschützer, Geheimnisträger, Tröster, Zuhörer und Kuschelfreunde sein.

Die knuddeligen Plüschmonster beschließen, dass jeder Furlock ein Kind als besten Freund haben sollte – und umgekehrt natürlich!

Die sechs mutigen Furlocks

Die sechs mutigen Furlocks

Nicky Furlock

Nicky

Nicky Furlock ist ein waschechter Künstler. Es gibt keinen Moment, in dem es nicht kreativ ist. Da es alles um sich herum bemalt und mit Basteleien schmückt, wissen die anderen immer, wo sich Nicky aufgehalten hat.

Sasha

Sasha Furlock ist immer aktiv und gut gelaunt. Es hat unendlich viele Ideen, wie man den Tag verbringen kann und weiß, wie man sehr viel Spaß haben kann. Mit Sasha zusammen wird den anderen Furlocks niemals langweilig.

Sasha Furlock
Curls Furlock

Curls

Curls Furlock ist ein bisschen langsam und immer etwas müde. Manchmal stellt es sich tollpatschig an und fällt zum Beispiel über seine eigenen Füße, ist dabei aber so liebenswert, dass man ihm nicht böse sein kann.

Winny

Winny Furlock ist der Konstrukteur der lustigen Furlocks-Häuser und vieler anderer Dinge, die die Furlocks aus den Gegenständen bauen, die für die meisten Menschen nur noch Müll sind. Alte Bretter und Holzstücke, löchrige Körbe, abgenutzte Koffer und rostige Töpfe befeuern seine Kreativität.

Winny Furlock
Willow Furlock

Willow

Willow Furlock ist sehr emotional, sorgt für Harmonie, schlichtet Streit und knuddelt für sein Leben gern. Es ist ein besonders guter Zuhörer und beschützt seine Freunde.

Maxi

Maxi Furlock ist der Denker der Gruppe. Es knobelt gerne, schmiedet Pläne und weiß immer eine Lösung für jedes Problem. Außerdem kann es sich alles merken.

Maxi Furlock

Zum Shop

Ausmalbilder

Zum Download einfach auf die Bilder klicken